top of page
Suche
  • AutorenbildRicarda Berlage

Der Auftrag unserer Seele - ist leiser, als man denkt

Die großen Fragen "Warum bin ich hier?" und "Was ist der Sinn meines Lebens?" treiben uns schon seit jeher an. Der Sinn des Lebens - wow. Das ist schon mal ein ziemlich heftiges Thema. Denn: Wenn wir in unserem Leben einen Sinn finden, dann erwacht in uns eine antreibende Kraft, die uns mit Energie versorgt. Fast jeder kennt das Gefühl im Flow zu sein - sich ganz mit einer Sache verbunden zu fühlen. Und natürlich wäre es doch super, wenn wir dieses Lebensgefühl in allen Bereichen spüren könnten.

Sobald wir über das Thema Sinn sprechen, habe ich sofort die großen "Miss Wahlen" im Kopf, wenn die Kandidatinnen gefragt werden: "Was wünschst Du Dir?" - "Weltfrieden". Bomm. Ein gigantischer Auftrag, der im Sinne des Polritätengesetzes gar nicht zu erreichen ist. Denn: Wo Frieden ist, da ist auch Krieg. Aber genau, wie die jungen wunderschönen Damen hatte ich auch lange Zeit das Gefühl, dass ich auf die Frage "Was möchtest Du in der Welt bewegen? Was ist Dein Sinn?" eine große Antwort haben musste. Wie könnten wir denn Zufrieden sein mit etwas, das kleiner ist als eine fundamentale Weltveränderung?

Die Antwort fand ich in der Astrosophie - und hier auch meinen Frieden. Unsere Seele ist hier auf die Erde gekommen, um eine weltliche Erfahrung zu machen. Als energetisches Wesen, das aus der einen großen Quelle entspringt, gilt es für sie hier vor allem darum, bestimmte Qualitäten im Leben zu integrieren. Das sind keine Aufträge, bei denen es darum geht, die Menschheit zu befreien, sondern es geht um leise Töne. Manche bekommen den Auftrag mal wieder Genuss zu erfahren. Bei anderen geht es wiederum darum zurück in die Leichtigkeit zu finden oder aber in ihrem kleinen Ökosystem Verantwortung zu tragen. Das Wissen darüber, dass es vorallem und an erster Stelle darum geht, authentisch bei mir anzukommen und einen guten Kontakt zu meinem Inneren zu wahren, bringt mir Ruhe. Und vor allem das Wissen, dass ich einen Großteil meines Sinns in mir finde, befreit mich. Natürlich gibt es Menschen, die schon auch vom Leben aufgefordert werden präsent oder maßgeblich für andere zu werden. Doch dieser Auftrag kann in erster Linie eben auch mit einer inneren Haltung beantwortet werden.

Ich möchte Dich ermutigen: Nimm Dir Raum, um Dich mit Dir selbst zu verbinden. Finde für Dich, die Qualität, die Dein Leben bestimmt und orientiere Dich danach. Natürlich können wir Dir mit der Suche helfen, denn das Geburtsmuster gibt viel her, wenn es um das Top Thema Nr. 1 geht - wie Randolf sagen würde.

In meinem ganz persönlichen Fall geht es um die 3 Qualitäten Leichtigkeit, Freiheit und Offenheit. Wenn diese Grundenergien in meinem Leben präsent sind, dann bin ich in meiner Kraft und verbunden mit dem Auftrag meiner Seele und somit auch mit meinem Sinn des Lebens.

Ich wünsche Dir viel Spaß bei Deiner Suche.


 

57 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page